• Header Startseite Alle

 

    Bei den Füchsen ist für Handball-Nachwuchs nichts zu holen

    Nordkurier 11.10.2016 von André Schumacher

    Einen harten Spieltag haben die Ostsee-Spree-Ligisten vom Handball-Nachwuchs des SV Fortuna 50 Neubrandenburg hinter sich.

    Für die Viertorestädter Teams gab es bei den Füchsen in Berlin nichts zu holen. Die männliche Jugend B kam beim Staffelfavoriten mit 11:26 unter die Räder, die A-Jugend-Mädchen verloren bei den Spreefüxxen mit 18:33 ebenfalls deutlich.

    In der D-Jugend-Klasse lief es bei den Fortunen besser. Die Mädchen überzeugten in der Landesoberliga mit einem 20:12-Erfolg beim Wolgaster HV, die erste Jungen-Mannschaft setzte nach durchwachsenem Saisonstart mit dem 27:12-Sieg bei der SG Vorpommern II (Greifswald) ein Ausrufezeichen.

    Weiterlesen

    Kindersport

    … Wir suchen DICH …

    Ihr Kind ist sportbegeistert, 4 bis 6 Jahre alt, spielt gerne mit anderen Kindern zusammen, dann kommen Sie doch einfach mal zu unserem Sportangebot und überzeugen sich persönlich.

    Mit zahlreichen Spaß-, Lauf- und Ballspielen versuchen unsere Trainer, ihren Kindern, den Handballsport näher zu bringen. Wenn Sie Interesse haben, hier die Trainingszeit der Minis:

    Dienstag von 17:00 bis 18:00 Uhr in der Sporthalle Am Anger

    Kontakt zum Trainer Ralf Böhme: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Weiterlesen

    Trainingseinheit mit Torwartlegende Henning Fritz gewinnen

    Foto: Rhein Neckar Löwen

    Foto: Rhein Neckar Löwen

    Zehn Nachwuchstorwärter/innen aus MV können vom Weltmeister lernen

    Zum Heimspieltag des SV Fortuna ’50 im Neubrandenburger Jahnsportforum am 12. November 2016 hat sich auch Henning Fritz angesagt. Der Europameister von 2004, Weltmeister von 2007 und Welthandballer 2004 wird im Rahmen dieses Handballevents um 15:30 Uhr auch eine einstündige Trainingseinheit für zehn Nachwuchstorwärter/innen durchführen. Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren, die in einem Handballverein in Mecklenburg-Vorpommern spielen können sich bis zum 31.10.2016 dafür bewerben.

    Weiterlesen

    Fortuna-Frauen holen zweiten Sieg in Folge heraus

    Nordkurier 10.10.2016, von Alexander Sonnenberg

    Positive Erkenntnis: Die Neubrandenburger Viertliga-Handballer können in fremden Hallen punkten.
     
    Neubrandenburg. Zwei spannende Handballspiele liegen hinter den Ostsee-Spree-Liga-Mannschaften des SV Fortuna’ 50 Neubrandenburg. Mit 23:22 (10:10) gewannen die Fortuna-Frauen beim bislang punktlosen Team von ProSport Berlin und können somit den zweiten Sieg in Folge verbuchen. Trainer Andre Schumacher zeigte sich zufrieden und erleichtert nach der schwierigen Aufgabe. „Entscheidend war erneut unsere immer besser funktionierende 6:0-Abwehr mit einer guten Torwart- leistung“, so Schumacher. 
    Im Angriff lief es hingegen eher schleppend, immer wieder wurden gut herausgespielte Möglichkeiten nicht genutzt. Am Ende entschied Laura Sewina fünf Sekunden vor Schluss mit ihrem Treffer die Partie für die Gäste. Beste Fortuna-Torschützin war Marlene Steffen mit sechs „Buden“. 

    Weiterlesen

    Beide Handball-Duelle in Rostock gewonnen

    Nordkurier 06.10.2016, von André Schumacher

    Die C-Jugend-Teams vom SV Fortuna 50 Neubrandenburg kamen auswärts zu einer maximalen Punkte-Ausbeute.

    Neubrandenburg. Beide C-Jugend-Teams des SV Fortuna 50 Neubrandenburg fuhren in ihren Handball-Spitzenspielen in Rostock Landesoberliga-Siege ein. Eine klasse Ausbeute und sehr gut fürs Prestige! 

    Fortunas Mädchen-Mannschaft um Trainer Udo Levold gewann souverän beim Rostocker HC mit 36:17 – in allen Belangen überlegen. Die Auswärtspartie der Jungen gegen den HC Empor Rostock hatte einen anderen Verlauf. Die Gäste lagen zunächst mit 2:5 hinten. Eine Auszeit brachte sie aber auf Kurs, zur Pause führten die Fortunen knapp 14:13. Nach dem Seitenwechsel blieb es spannend und leidenschaftlich. Am Ende stand ein Neubrandenburger 25:22-Erfolg. 

    Weiterlesen

    Weitere Beiträge ...

    Stützpunkt MV

    Talente