• Banner Fortuna 1506x694px

 

    Unsere 2. Frauen stellen sich vor

    Hintere Reihe v.l.n.r.: Mia Leonie Nehring, Jessica Niemann, Stefanie Schulz, Jana May, Fenja Hackbart, Dinah Brunk
    Vordere Reihe v.l.n.r.: Judith Koßmann, Andre Paetow (Trainer), Karina Hein, Nancy Abert, Marie Luttkus, Denise Werner, Fine Michelle Adler, Sarah Suckstorff, Janine Juds, Kristina Osterland, Josefine Hansen (Betreuerin), Aileen Rohde (Betreuerin)
    Es fehlen: Jacqueline Saß, Hanna Hoffmann, Juliane Eichhorn, Magdalena Gagova, Clara Forbrich

    Wir möchten unseren Mannschaften die Möglichkeit geben, sich etwas näher vorzustellen und auf diesem Weg einen kurzen Einblick in unsere Teams geben. Heute stellt sich vor unsere 2. Frauenmannschaft:

    Weiterlesen

    Fortuna-Inside: Interview mit unserem Einlass-Team

    Wir stellen Mitglieder und Menschen aus unserem Verein etwas näher vor und möchten auf diesem Weg interessante und wissenswerte Einblicke in unsere Vereinsarbeit geben. Heute im Interview unser Einlass-Team.

    In dieser Saison finden insgesamt 17 Einzel- und Doppelheimspieltage bei Frauen und Männern statt, zusätzlich 9 Spieltage in der Regionalliga Nordost der weiblichen Jugend B. Immer mit dabei sind Anja,Tatjana, Verena, Jana, Josi und Kathleen (im Bild v.l.n.r.; Foto: Thomas Bornkessel), denn sie empfangen alle unsere Zuschauer und Zuschauerinnen in der Webasto Arena.

    Liebes Einlass-Team, mit wie vielen Leuten seid ihr jeweils im Einsatz und wie viel Zeit wendet ihr dann auf?
    „Wir sind in der Regel mit drei bis vier Leuten am Einlass und z.B. an einem Doppelheimspieltag ca. acht Stunden im Einsatz.

    Wie sieht ein typischer Tag am Einlass aus, welche Aufgaben sind zu erledigen?
    „Zunächst einmal bereiten wir die Halle soweit vor, dass die Spiele gut über die Bühne gehen können. Wir befestigen die Werbung, verteilen Sitzkissen und Klatschpappen, legen die Hallenhefte aus und bereiten unseren „Arbeitsplatz“ vor. Wenn die ersten Gäste erscheinen, soll alles bereit sein, um einen reibungslosen Ablauf des Spieltags zu gewährleisten.
    Sobald die Gäste und Fans erscheinen, kassieren wir den Eintritt, versehen die Handgelenke mit den Bändchen, zählen die Zuschauenden, leisten aber auch Hilfestellung bei der Platzierung von gesundheitlich beeinträchtigten Gästen. Nach dem Spiel muss natürlich auch alles wieder eingesammelt, aufgeräumt und an seinen Platz gestellt werden.“

    Weiterlesen

    Weitere Beiträge ...