• Header Startseite Alle

 

    Trainingseinheit mit Torwartlegende Henning Fritz gewinnen

    Foto: Rhein Neckar Löwen

    Foto: Rhein Neckar Löwen

    Zehn Nachwuchstorwärter/innen aus MV können vom Weltmeister lernen

    Zum Heimspieltag des SV Fortuna ’50 im Neubrandenburger Jahnsportforum am 12. November 2016 hat sich auch Henning Fritz angesagt. Der Europameister von 2004, Weltmeister von 2007 und Welthandballer 2004 wird im Rahmen dieses Handballevents um 15:30 Uhr auch eine einstündige Trainingseinheit für zehn Nachwuchstorwärter/innen durchführen. Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren, die in einem Handballverein in Mecklenburg-Vorpommern spielen können sich bis zum 31.10.2016 dafür bewerben.

    Weiterlesen

    Beide Handball-Duelle in Rostock gewonnen

    Nordkurier 06.10.2016, von André Schumacher

    Die C-Jugend-Teams vom SV Fortuna 50 Neubrandenburg kamen auswärts zu einer maximalen Punkte-Ausbeute.

    Neubrandenburg. Beide C-Jugend-Teams des SV Fortuna 50 Neubrandenburg fuhren in ihren Handball-Spitzenspielen in Rostock Landesoberliga-Siege ein. Eine klasse Ausbeute und sehr gut fürs Prestige! 

    Fortunas Mädchen-Mannschaft um Trainer Udo Levold gewann souverän beim Rostocker HC mit 36:17 – in allen Belangen überlegen. Die Auswärtspartie der Jungen gegen den HC Empor Rostock hatte einen anderen Verlauf. Die Gäste lagen zunächst mit 2:5 hinten. Eine Auszeit brachte sie aber auf Kurs, zur Pause führten die Fortunen knapp 14:13. Nach dem Seitenwechsel blieb es spannend und leidenschaftlich. Am Ende stand ein Neubrandenburger 25:22-Erfolg. 

    Weiterlesen

    Fortunas C-Jungen fahren zum Spitzenspiel

    Nordkurier 30.09.2016 von Andre Schumacher

    Am zweiten Spieltag der Handball-Oberliga steht für die männliche Jugend C des SV Fortuna Neubrandenburg das erste Spitzenspiel der neuen Saison an. Nachdem das Team in der vergangenen Woche deutlich mit 33:12 beim Ribnitzer HV gewonnen hat, steht mit dem HC Empor Rostock nun ein Gegner von anderem Kaliber auf dem Spielplan. Die Partie wird um 11 Uhr in der Rostocker Sporthalle Marienehe angepfiffen.

    An gleichem Ort, nur eine Stunde früher, wird es für die weibliche Jugend C  I beim ebenfalls ungeschlagenen Rostocker HC ernst. Beide Teams haben bislang 4:0 Punkte und stehen ganz oben in der Tabelle. Hoch motiviert reisen die Fortuna-Mädchen nach Rostock und werden versuchen, die weiße Weste zu wahren.

    Weiterlesen

    Fortuna-Frauen mit Befreiungsschlag

    Nordkurier 04.10.2016 von Alexander Sonnenberg

    Die Neubrandenburger Viertliga-Handballer boten dem heimischen Publikum diesmal Licht und Schatten.
     
    Freude und Enttäuschung nah beiein- ander, dieses Bild bekamen die Handballfans beim Doppelheimspieltag der Ostsee-Spree-Liga-Mannschaften des SV Fortuna ’50 Neubrandenburg zu sehen. 
    Für das Frauenteam gab es allen Grund zur Freude. Mit einem 32:22 (15:10) Heimerfolg über OSF Berlin konnten die Schumacher-Schützlinge endlich die ersten beiden Punkte der neuen Saison verbuchen. Nach zwei Niederlagen in Folge ein wahrer Befreiungsschlag für das Team. Von Beginn an präsentierten sich die Fortunen hoch motiviert. Grundstein für den Heimerfolg war vor allem die starke Abwehrarbeit um eine gut aufgelegte Steffi Bauch im Tor. 

    Weiterlesen

    Fortuna bereitet nächstes Handball-Spektakel vor

    Nordkurier 30.09.2016, von Stefan Thoms, Foto: Heiko Brosin

    Die Handball-Fans kommen am Samstag wieder auf ihre Kosten. Denn die Ostsee-Spree-Ligisten von Fortuna Neubrandenburg bieten einen Doppelheimspieltag.

    Um 16 Uhr empfangen die Frauen die SG OSF Berlin. Um 18.30 Uhr geht es in der Webasto Arena dann weiter mit dem Männer-Duell Fortuna gegen Bad Doberan.

    Beide Mannschaften sind ein wenig in der Bringschuld. Denn zuletzt hatte es deftige Niederlagen gegeben. Die Frauen waren dabei dem Rostocker HC mit 16:24 unterlegen. Nicht viel besser erging es den Fortuna-Männern, die im Derby beim HSV Insel Usedom mit 15:27 unter die Räder kamen. Damit warten die Frauen als Tabellenzehnter immer noch auf ihren ersten Saisonsieg. Die Männer sind Staffelelfter. In der Bilanz stehen nach drei Spieltagen ein voller Erfolg und zwei Niederlagen.

    Weiterlesen

    Weitere Beiträge ...

    Stützpunkt MV

    Talente