Auf geht’s! Fortuna-Teams starten Mission Aufstieg

    Am kommenden Wochenende geht es nun endlich wieder los... der Punktspielbetrieb der neuen Handballsaison startet für unsere Frauen- und Männermannschaft auswärts in Rostock. Doch kurz vor Saisonbeginn muss unser Männerteam eine herbe Enttäuschung verkraften. Rückraumspieler, Marcus Deutsch, teilte dem Team am Dienstag mit, den Verein in Richtung Usedom verlassen zu wollen. Noch vor Saisonbeginn unterschrieb Marcus seinen neuen Vertrag beim SV Fortuna ´50, in welchem auch auf seine Forderungen eines geringeren Trainingsumfangs eingegangen wurde, um mehr Zeit mit seiner Familie verbringen zu können. Doch nun kommt alles anders und er wechselt nach vielen Fortuna-Jahren zum HSV Insel Usedom in die Ostsee-Spree-Liga.Trotz der Hiobsbotschaft kurz vor dem Start in der MV-Liga ist das Team gut gerüstet. Am Samstag tritt die Mannschaft um 14 Uhr bei der zweiten Mannschaft des HC Empor Rostock an. Nach dem Sieg unserer Frauen in der ersten Runde des Landespokals spielen sie am kommenden Sonntag um 17 Uhr zum Punktspielauftakt in der MV-Liga auswärts gegen die zweite Mannschaft des Rostocker HC. Die Vorbereitung lief vielversprechend und die Stimmung ist gut. Wir sind gespannt und drücken unseren Teams kräftig die Daumen.

    Den Spielplan aller Fortuna-Mannschaften könnt Ihr hier einsehen.

    Nordkurier, 14.09.2017 von Stefan Thoms, Foto: Heiko Brosin

    Sowohl die Frauen als auch die Männer von dem Neubrandenburger Handball-Verein wollen die Rückkehr in die Ostsee-Spree-Liga schaffen. Kurz vor dem Auftakt musste eine Hiobsbotschaft verdaut werden.

    Neubrandenburg/Rostock. Neue Saison, neue Liga, neue Herausforderung. Nach dem Abstieg aus der Handball-Ostsee-Spree-Liga starten beide Erwachsenen-Teams vom SV Fortuna 50 Neubrandenburg am kommenden Wochenende als Top-Favoriten in die MV-Liga-Saison. 

    Weiterlesen

    Fortuna-Frauen lösen Pokalaufgabe souverän

    Nordkurier, 12.09.2017 von Stefan Thoms, Foto: SV Fortuna ´50

    Neubrandenburg. Die Handballerinnen vom SV Fortuna ´50 Neubrandenburg sind souverän in die 2. Runde des Landespokals eingezogen. Beim klassentieferen Verbandsligisten SV Warnemünde II gewannen die Fortunen mit 31:12 (17:5) und feierten einen gelungenen Pflichtspielauftakt in der neuen Saison. „Über weite Strecken lief das Spiel so, wie wir uns das gewünscht hatten. Die Abwehr stand sicher, das Umschaltspiel hat gut funktioniert und wir haben viele Tore im Tempogegenstoß erzielt. Bei etwas mehr Konzentration hätten wir noch höher gewinnen können“, sagte Fortuna-Trainer Andre Schumacher. Allerdings wollte der Coach die Partie nicht überbewerten. Sein Team sei nach einer anstrengenden Saisonvorbereitung mit vielen guten Testspiel-Ergebnissen sehr selbstbewusst, für den MV-Liga-Auftakt am kommenden Wochenende bei der zweiten Mannschaft des Rostocker HC fordert Schumacher aber noch einmal eine spielerische Steigerung.

    Weiterlesen

    "Scheine für Vereine" auf Ostseewelle

    Wir sind angemeldet bei "Scheine für Vereine" auf Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern.

    Ab Montag, 04.09.2017 müsst Ihr aufmerksam sein. Jeden Tag (Montag bis Freitag) wird um 07:10 Uhr und 17:10 Uhr auf Ostseewelle ein Verein bekannt gegeben.

    Hört Ihr unseren "SV Fortuna 50 Neubrandenburg", dann auf zum Telefon und ruft innerhalb von zwei Musiktiteln bei Ostseewelle unter der Gewinn-Hotline 0381 – 49 78 110 (Festnetzanschluss zum Ortstarif) an !!! Dann sind uns schon einmal 1.000 Euro für die Vereinskasse sicher, ansonsten verfällt der Gewinn.

    Mit Hilfe aller Vereinsmitglieder und Unterstützer können wir dann den Gewinn verdoppeln, wenn sich alle Fortuna-Mitglieder, Freunde, Fans und Unterstützer innerhalb der nächsten Stunde nach dem Aufruf persönlich bei dem Ostseewelle-Reporter melden.

    Weiterlesen

    Pflichtspiel-Auftakt für Fortuna-Frauen

    Nordkurier, 08.09.2017 von Stefan Thoms, Foto: Heiko Brosin

    Die Neubrandenburger Frauen-Mannschaft beginnt die spannende Saison mit der Landespokal-Partie beim SV Warnemünde II. Wie in der MV-Liga peilt das Team auch im Cup-Wettbewerb den Erfolg an.

    Neubrandenurg. Saisonstart mit einem Landespokalspiel – für den SV Fortuna ´50 Neubrandenburg eine relativ neue Erfahrung. Möglich ist dies durch den Abstieg aus der Ostsee-Spree-Liga. Viele Jahre spielten die Fortuna-Frauen überregionalen Handball, als MV-Ligist können sie in der kommenden Saison auch mal wieder beim Pokalwettbewerb des Landesverbandes mitmischen. „Wir wollen sowohl im Pokal als auch in der Liga ganz oben sein“, so die unmissverständliche Zielsetzung von Fortuna-Trainer Andre Schumacher. Los geht es mit dem Erstrunden-Auswärtsspiel am Sonntag beim Verbandsligisten SV Warnemünde II.

    Weiterlesen

    Nachwuchs der Fortuna-Handballer macht sich fit

    Nordkurier, 31.08.2017 von Andre Schumacher, Foto: SV Fortuna ´50

    Die jungen Neubrandenburger feilen auf Usedom und daheim an der Saison-Form – dabei soll der Ferien-Spaß nicht zu kurz kommen.

    Neubrandenburg. Das Ende der Ferien naht – und somit auch die handballfreie Zeit für den Nachwuchs des SV Fortuna 50 Neubrandenburg. Die Männer- und die Frauen-Mannschaft stecken längst in der Vorbereitung auf die kommende Saison (der Nordkurier berichtete). Der Nachwuchs durfte zwar etwas länger den Sommer genießen, steht aber auch bereits wieder im Training.

    Weiterlesen

    Weitere Beiträge ...

    Stützpunkt MV

    Talente