Stefan Köpke wird Co-Trainer im Männerteam und Nachwuchstorwarttrainer

Im Bild: Stefan Köpke bleibt dem SV Fortuna ´50 erhalten und wird Co-Trainer und Nachwuchstorwarttrainer im SV Fortuna ´50. Foto: Thomas Bornkessel
 
Im Februar kehrte Stefan Köpke als Feuerwehrmann im Tor der 1. Männer zurück zum SV Fortuna ´50. Nach seinem 2,5-jährigem Auslandsaufenthalt und der Verletzung von Torwart Thilo Prodoehl musste Stefan nicht lange überlegen und sagte uns sofort zu und half dem 1. Männerteam als Ersatztorwart hinter Mateusz Fornal in den letzten Monaten aus. Eigentlich kann man sagen, dass er mehr ist als nur ein Feuerwehrmann, denn mit seinen Paraden rettete er mehr als einmal den Ball vor der Linie. Ebenfalls ist Stefan nicht nur auf dem Spielfeld unheimlich wichtig für das Team. Mit seinem Engagement und seiner Art ist er als Motivator von der Bank aus und auch im Training ein wichtiges Erfolgsrezept für die Männermannschaft.
 
Daher freut es uns ganz besonders, dass Stefan in der nächsten Saison als Co-Trainer an der Seite von Volker Hauschildt die 1. Männermannschaft betreut sowie als 3. Torwart dem Team bereitsteht. Neben seinem Engagement im Männerteam wird Stefan das Torwarttraining für unseren gesamten weiblichen und männlichen Nachwuchsbereich übernehmen. Wir freuen uns riesig auf dich und heißen dich weiterhin herzlich willkommen im SV Fortuna ´50, Stefan!

Stützpunkt MV

Talente