Lukasz Calujek verlässt die Fortuna-Männer

Im Bild: Lukasz Calujek (Nr. 4) verlässt mit sofortiger Wirkung den SV Fortuna ´50. Foto: Heiko Brosin
 
Schweren Herzens müssen wir uns von unserem polnischen Rückraumshooter Lukasz Calujek trennen. Lukasz wird mit sofortiger Wirkung zum polnischen Superligisten ARKA GDYNIA wechseln und das Neubrandenburger Männerteam leider verlassen. Lukasz war erst vor der Saison aus Polen an den Tollensesee gewechselt. Er lebte und arbeitete seitdem in Neubrandenburg und hat nun seine Zelte zurück nach Polen verlegt.

 Wir wünschen Lukasz alles Gute und viel Erfolg bei seinem neuen Club.

Stützpunkt MV

Talente